16

Fragen und Antworten

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu unsere Teemischungen findest Du hier:

    Diese Fragen haben wir teils von Kunden erhalten und es kommen fortlaufend neue dazu. Jene die wir als wichtig erachten stellen wir hier rein. Ist eine Frage nicht dabei, kann man in den einzelnen Bereichen das dazugehörige Kontaktformular verwenden. Und bitte keine Scheu, es gibt keine blöden Fragen!

    Als Aufguss. Hierbei gibt es verschiedene Möglichkeiten den Tee zuzubereiten. Die einfachste Formel ist auf 250ml kochend heißem Wasser mit ein bis zwei Teelöffel Teepulver. Zwischen 5 und 10 Minuten sollte die Zieh Zeit sein und danach mit einem Kaffeefilter oder speziellen Teefilter, den wir in unserem Shop anbieten, ab seien.

    Ja, unsere Teemischungen können bis zu dreimal aufgegossen werden. Wobei aber mit jedem Aufguss sich die Wirkung und der Geschmack verändert. Pauschal kann man nicht sagen, ob das nun besser oder schlechter ist, da es immer von dem einzelnen Menschen abhängt wie er guten Geschmack definiert. Die Wirkung hängt von den körperlichen Gegebenheiten ab.

    Kühl, trocken dunkel und gut verschlossen. Dafür haben wir eine spezielle Glasverpackung, die den Anforderungen für die richtige Lagerung gerecht wird. Je mehr der Tee Feuchtigkeit, Licht, Luft und Wärme ausgesetzt ist, desto schneller verliert er seine Wirkung. Man kann ihn auch in einem Kühlschrank lagern, wobei aber die Temperatur von 10 Grad nicht unterschritten werden sollte.

    Die von uns angebotene Teemischungen reichen immer für einen Monat bei täglichem Konsum von einer Tasse mit einem Teelöffel der Teemischung. Für eine langfristige Wirkung sollte diese Formel auch beibehalten werden.

    Natürlich haben auch Tees ein Ablaufdatum. Bei der richtigen Lagerung kann aber die Haltbarkeit 24 Monate und darüber hinaus sein. Wir geben für unsere Teemischungen ein Mindesthaltbarkeitsdatum von 12 Monaten aus. Wird er richtige gelagert, kann man ihn auch noch nach Jahren genießen. Bei manchen Teesorten ist das genauso wie bei einem guten Wein, dessen Aromen sich über die Jahre hin verbessern. Zu Entsorgen ist die Teemischung, wenn sie feucht wird und Schimmel anlegt bei unsachgemäßer Lagerung.

    Aus den Geschäften kennen wir die Teesäcke aus Papier und mit Sichtfenster, wo man die einzelnen Blätter und Blüten sieht. Eigentlich ist das aber falsch. Jede Teesorte gehört gut verschlossen und Lichtundurchlässig verpackt. Es ist auch falsch den Tee mit grobem Blatt und Blütenwerk aufzugießen. Je feiner die einzelnen Teesorten sind, desto besser können sie ihre Wirkstoffe und Aromen abgeben.

    Natürlich und wir empfehlen dies auch eindringlich im Sinne der Qualitätserhaltung und des Umweltschutzes. Unsere Gläser werden speziell für unsere Teemischungen hergestellt, damit sie so lange wie gewünscht wieder verwendet werden. Daher empfehlen wir dringendst, bei der Erstbestellung das Starterkit und bei Folgebestellungen die Nachfüllpackungen. Es schont nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt!

    Zu 100% garantiert aus Österreich! Sämtliche von uns angebotene Teemischungen und ihr Sorten stammen aus dem eigenen Anbau. Und Sorten, die wir aus dem eigenen Anbau nicht decken können, werden im alpinen Raum gesammelt. Dabei achten wir natürlich auf die entsprechende Bodenqualität. Die Böden müssen naturbelassen und unbehandelt sein. Aus Erfahrung wissen wir, wo an welchen Stellen die potentesten Heilpflanzen wachsen.

    Im Starterbox befindet sich eine lichtundurchlässigen und luftdichten Glasbehälter zum Nachfüllen, sowie ein Teefilter. Die Nachfüllpackung beinhaltet nur den Tee. Wir empfehlen als erste Bestellung die Starterbox und dann nur noch die Nachfüllpackungen. Es macht wenig Sinn, jede Bestellung in einem Glasbehälter zu verpacken, wenn man ihn unendlich oft wieder befüllen kann. Das schont die Umwelt und den Geldbeutel. Optional kann man die Starterbox mit oder ohne Teefilter bestellen.

    6 2

    Fragen zur Wirkung!

    Weniger ist mehr! Unsere Teemischungen konzentrieren sich auf das Wesentliche.  Daher können sich die Wirkstoffe besser entfalten und sich gegenseitig ergänzen. Wir möchten aber, wie bereits auf anderen Seiten unserer Webseite auch hier darauf hinweisen, dass es sich bei unserern Teemischungen um reine pflanzliche und natürliche Produkte handelt, die nicht unter das Gesetz der Arzneimittelverordnung fallen. Bei unseren Produkten handelt es sich um Teemischungen aus Wellnees-Kräuter ohne jeglichen medizinischen Hintergrund.

      Ja und das soll auch so sein. Die tiefen entspannende Wirkung wie auch die Steigerung der Durchblutung führt zu einem neuen Erlebnis des Gefühls. Es wird alles empfindsamer und intensiver. Dabei steigt die Lust stärker als normal und führen auch zu tieferen und längeren Orgasmen. Das gesamte Erlebnis wird dadurch spürbar verbessert und dies hilft auch die Libido langfristig zu steigern. Denn durch den besseren Sex kommt auch der Spaß wieder zurück. Diese spürbare Wirkung erzielt man schon bei der ersten Einnahme und wird bei regelmäßigem Konsum stärker.

      Normalerweise spürt man schon nach der ersten Tasse eine Wirkung, die unterschiedlich sein kann. Je nach Teemischung von der absoluten Tiefenentspannung bis hin zu durch Glücksgefühl gesteuerten Euphorie. Auch das Empfinden der Sensibilität der Haut und der Geschlechtsorgane lässt eine spürbare Wirkung bei der ersten Tasse zu. Grundsätzlich sind aber unsere Teemischungen auf einen Langzeiterfolg aufgebaut und eine Verbesserung der Libido tritt nach ca. 14 Tagen bei täglichem Konsum ein.

      Der beste Zeitpunkt für die Einnahme ist eine halbe Stunde nach der letzten Mahlzeit vom Tag bzw. ein bis drei Stunden vor dem schlafen gehen. Dadurch bekommt die entspannende Wirkung im gesamten mehr Gewicht und fördert den Schlaf, was den wichtigsten Aspekt für eine Langzeitwirkung darstellt. Generell aber können die Teemischungen zur jeder Tageszeit eingenommen werden, 30 Minuten vor oder nach einer Mahlzeit wäre am besten.

      Im Normalfall treten die ersten positiven Entwicklungen innerhalb der ersten sieben bis vierzehn Tage auf. Unsere Teemischungen sind so aufgebaut, dass sie für 30 Tage ausreichen. Spätestens dann sollte sich Deine Libido spürbar steigern. Eine einzelne Kur dauert damit 30 Tage und wir empfehlen für eine langfristige Libidosteigerung die Formel dreimal 30 Tage und danach vierzehn Tage zu pausieren.

      Dies kann unterschiedliche Ursachen haben. Die übliche Zubereitung unserer Teemischungen ist auf die durchschnittliche Größe und des Körpergewichtes konzentriert. Bei Bedarf kann die Dosis um das doppelte erhöht werden aber man sollte nicht mehr als 600ml, sprich 2,5 Tassen am Tag zu sich nehmen. Unter Umständen kann es sein, dass die spürbare Langzeitwirkung erst nach vier Wochen einsetzt. Im Normalfall tritt eine spürbare Steigerung der Libido innerhalb der ersten 14 Tage ein.

      Es kann auch vorkommen das unsere Teemischungen zu stark sind, daher kann man ihn bei Bedarf auch reduzieren. In welchem Ausmaß die Reduzierung stattfinden soll ist so unterschiedlich wie der Mensch selbst. Man kann eine halbe Tasse am Tag zu sich nehmen oder nur alle zwei Tage eine oder eine halbe Tasse. Da muss man für sich die beste Formel finden.

      Für die Kurzzeit- und der Langzeitwirkung kann man die empfohlene Dosis um das doppelte erhöhen. Man sollte jedoch aber nicht mehr zu sich nehmen. Wichtig für die Langzeitwirkung ist auch eine grundsätzliche positive Einstellung dazu. Es ist wie bei allen Dingen, wer nicht an den Erfolg glaubt, wird auch keinen haben. Für die tief entspannende Wirkung empfehlen wir Situationen und Umgebungen, wo man ungestört ist und man sich voll und ganz hingeben kann.

      Wenn nach einer dreimonatigen Teekur immer noch keine Wirkung erzielt worden ist, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Die Gründe für eine fehlende Wirkung sind dann tief greifender als die Teemischungen bewirken können. Grundsätzlich ist es empfehlenswert bei verschiedenen Symptome einen Arzt oder Apotheker zu befragen.

      Ja das geht, wobei unsere Teemischungen so aufeinander abgestimmt sind, dass eine Kombination aus mehreren Teemischungen nicht erforderlich ist. Es ist dabei auch eine gewisse Vorsicht geboten, da sich die Wirkstoffe gegenseitige bei unbedachten Mischen aufheben können.

      Die sexuelle Natur von Mann und Frau ist unterschiedlich und daher benötigt es auch verschiedene Wirkstoffe. Teemischungen für Beide können sowohl gemeinsam oder auch einzeln zu sich genommen werden. Teemischungen für Beide haben unter anderem das Ziel, gemeinsam sich auf die schönen Stunden vorzubereiten. Ein sinnliches und geschmackvolles Vorspiel, was den Reiz noch zusätzlich steigern kann. Beim Kauf sollte jedoch darauf geachtet werden, dass man für das eigene Geschlecht die richtige Teemischung erhält.

      Grundsätzlich ja, wobei man darauf achten sollte, dass man nach einer unmittelbaren Einnahme Tätigkeiten mit hoher Konzentrationsverpflichtungen nicht ausführen sollte. Nach ca. einer Stunde lässt die entspannende Wirkung nach. Bei langfristiger Einnahme sollten regelmäßige Pausen nach drei Monaten, für zwei Wochen eingelegt werden.

      2 1

      Fragen zur Gesundheit!

      Sämtliche Teesorten fördern Deine Gesundheit, damit die Libido zusätzlich in Schwung kommt. Viele gängige Beschwerden werden damit abgedeckt. Man sieht es nicht nur, man riecht es auch!

        Alle kennen das, wenn es irgendwo zwickt stört es der Lust sich entfalten zu können. Daher sind alle unsere Teemischungen auch auf die Gesundheit unserer Kunden ausgerichtet. Denn nur wer sich fit und gesund fühlt, hat auch ordentlichen Spaß an der Erotik. Es steigert die Libido, das eigene Wohlbefinden und die Aktivität. Dies wiederum wirkt sich positiv auf das Immunsystem aus und erhöht die Ausdauer. Man kann sagen, geht es der Gesundheit gut, läuft es auch in der Liebe!

        Positiv! Unsere Teemischungen fördern die Gesundheit und lindern negative Symptome die durch verschiedene Krankheiten verursacht werden. Allerdings nur im Rahmen was ein pflanzliches und natürliches Produkt, was nicht unter das Arzneimittelgesetz fällt, bewirken kann. Dennoch hellen unsere Teemischungen Deine Stimmung positiv auf und machen Dich fitter. Sie fördern Deine Aktivität und steigern damit im gesamten Dein Immunsystem. Und dies wirkt sich unmittelbar auf Deine Libido aus. Du wirst den Unterschied definitiv so spüren!

        Ja, einer der vielen positiven Nebenwirkungen, die durch unsere Teemischungen zustande kommen. Durch die Einnahme unserer Teemischungen werden die Organe so zusagen durchgespült und Giftstoffe beseitigt. Diese werden dann nicht mehr über den Körper ausgedünstet, sodass Bakterien keine Nahrung mehr für die Produktion übler Düfte bekommen. Zudem stärken unsere Teemischungen das Immunsystem, was sich wiederum auf den Hormonhaushalt auswirkt und dabei den körpereigenen Geruch verbessert. Je mehr der Körper in einem positiven Ausgleich ist, desto besser riecht er auch! Im Übrigen erfolgt die Partnerwahl zu 75% über den Geruch, je besser man den Partner riechen kann, desto größer wird auch die Lust auf ihn.

        Ja, und im Normalfall ist das auch beabsichtigt und gut so. Unsere Heilkräuter in den Teemischungen sind seit teils Jahrtausenden bekannt dafür, dass sie positiv in den Zyklus eingreifen und Beschwerden lindern. Unsere Kunden berichten, dass seit sie die Teemischung zu sich nehmen, die Menstruation verbessert hat und die Beschwerden zum Teil ganz verschwunden sind. Auch dieser Aspekt trägt zur Steigerung der Libido wesentlich bei.

        Dazu können und dürfen wir keine Angaben abgeben! Lass Dich am besten von einem Arzt oder Apotheker beraten, ob unsere Teemischungen gegen chronischen Leiden eingesetzt werden können. Wir sind weder Ärzte noch Apotheker und dazu auch gar nicht in der Lage, kompetente und seriöse Auskunft über mögliche Krankheiten abzugeben. Und das wollen wir auch gar nicht, dafür ist uns Deine Gesundheit viel zu wichtig! Wenn Du also der Meinung bist, dass eventuelle eine Teemischung von uns helfen kann, wende Dich zuvor an einen Arzt oder Apotheker und bitte ihn um Auskunft über die Möglichkeiten unserer Teemischungen!

        Definitiv zum Arzt gehen! Unsere Teemischungen ersetzen auf keinen Fall den Arztbesuch! Ärzte studieren jahrelang, weil sie Dir helfen wollen!

        3 1

        Fragen zum Versand!

        Alle wichtige Dinge rund um Deine Bestellung und Versand findest Du hier!

          Natürlich! Hat Deine Bestellung unser Haus noch nicht verlassen, ist das kein Problem. Ist Deine Bestellung bereits auf dem Postweg zu Dir, ist es wichtig, dass Paket nicht zu öffnen und wieder an uns zu retournieren. Sobald wir Deine Retourware erhalten haben, erstatten wir Dir gerne auf Wunsch einen Ersatz oder Dein Geld zurück. Sende uns einfach ein Mail an info@cupidslovetea.com mit der Bestellnummer!

          Ja, Du kannst eine geöffnete Bestellung widerrufen. Ist Deine Bestellung beschädigt oder auf eine sonstige Weise unbrauchbar, erstatten wir Dir gerne einen kostenlosen Ersatz. Wichtig ist in diesem Fall, ein Foto von der beschädigten Ware mit aktuellem Datum innerhalb der Widerrufsfrist.

          Gib uns bitte Bescheid was schiefgelaufen ist. Wir sind Menschen und da kann es auch mal vorkommen, das Fehler geschehen. Wir sind stets darum bemüht, dass Du mit unserem Service mehr als zufrieden bist.

          Du erhältst ab einer Bestellung im Wert von 50€ eine Nummer für die Sendungsnachverfolgung, die Dir in einem gesonderten Mail zugesandt wird, sobald Deine Bestellung unser Haus verlassen hat. Solltets Du mit Paypal zahlen, wird diese Nummer automatisch in PayPal zusätzlich hinterlegt. Hier kannst Du Dein Paket auf Post.at nachverfolgen.

          5 1

          Fragen zu Nebenwirkungen!

          Auch wenn es sich um reine Naturprodukte handelt, können bei massiven und unkontrollierten Überkonsum, Nebenwirkungen entstehen. Auch wenn durch die vielen Studien keine Risiken nachgewiesen werden konnten, ist dennoch das Gebot: Die Dosis macht das Gift. Aber zum Vergleich, Kaffee ist gefährlicher!

            Es handelt sich bei unseren Teemischungen um rein pflanzliche Bestandteile, die so gut wie keine Nebenwirkungen und Risiken verursachen. Natürlich macht aber die Dosis das Gift. Über völlig überzogenen Konsum, sprich mehr als drei Tassen auf einmal, kann es in seltenen Fällen zu leichten und kurzfristigen Kopfschmerzen kommen. Bei massiver Überdosis kann es in seltenen Fällen auch zur Übelkeit führen. Unsere Teemischungen sind aber so aufeinander abgestimmt, dass bei Einhaltung der empfohlenen Dosis keinerlei Risiken und Nebenwirkungen kommt. Auch über die jahrzehntelange Forschung, die durch unzählige Studien belegt wurden, konnte kein Nachweis über Nebenwirkungen erfolgen. Unsere Teemischungen mit ihren Wirkungen gelten daher als extrem sicher.

            Wir raten von der Einnahme unserer Teemischungen bei bestimmten Medikamente ab. Die Gefahr besteht darin, das zum Beispiel Antibiotika und die Antibabypille ihre Wirkungen reduzieren. Du solltest auf jeden Fall zuvor Deinen Arzt um Rat ansuchen, bevor Du mit einer Teekur von uns beginnst. Sicher ist nun mal sicher.

            Nein! Und wir raten auch dringend davon ab. Gewisse Teesorten könnten abtreibend wirken!

            Paradoxerweise ja. Während einer Schwangerschaft können gewisse Teemischungen abtreibend wirken, hingegen bei einer Nichtschwangerschaft sich die Empfängnisbereitschaft erhöhen. Für Paare, die einen Kinderwunsch hegen, ist dies vorteilhaft.

            Nein und das ist auch ein Quatsch! Es gibt Berichte, wo zum Beispiel Artemisia erfolgreich gegen Malaria wirkt und auch die Bestandteile gegen COVID-19 beinhaltet aber nicht in Form von einer rein pflanzlichen Einnahme. Diese besagten Wirkstoffe müssen aus der Pflanze getrennt werden und separat aufgearbeitet werden, damit sie für den menschlichen Körper verfügbar werden. Alles andere ist Quacksalberei. Wir raten dringendst auf den Rat der Ärzte und Apotheker zu hören und auch danach zu handeln!

            Wie bei allen anderen Dingen auch, macht die Dosis das Gift. Die Gefahr einer Überdosis durch unsere Teemischungen ist dennoch sehr gering und besitzt keinerlei Risiken für Geist und Körper. Der schlimmste an zu nehmende Fall wäre leichte und kurzfristige Kopfschmerzen und ein wenig Übelkeit.

            Dies ist durchaus möglich, dass einzelne Teesorten Allergien auslösen können. Allergiker wissen aber zumeist darüber Bescheid, auf was sie allergisch sind. Natürlich wird bei jeder Teemischung die einzelnen Inhaltsstoffe angeführt, sodass man nicht Gefahr läuft, eine allergische Reaktion zu erhalten.

            5 3

            Fragen zur Nachhaltigkeit!

            Wir entscheiden wie die Welt von morgen aussieht, daher arbeiten wir mit und für die Natur.  Für uns ist der biologische Anbau und die nachhaltige Entwicklung nicht nur für die Umwelt wichtig, beide tragen auch signifikant zu unserem wirtschaftlichen Erfolg bei. Ohne diese Grundsätze sind wir nichts!

              Ausschließlich ja. Für uns ist der biologische Anbau extrem wichtig! Wir verwenden für unseren Anbau keine Kunstdünger und betreiben auch keine chemische Schädlingsbekämpfung. Wir sind Verfechter von dem Konzept der Mischkulturen, wo sich die Pflanzen gegenseitig schützen und ergänzen. Da es immer wieder vorkommt, dass wir den Bedarf aus dem eigenen Anbau nicht decken können, sammeln wir Heilpflanzen die in der freien Natur, vorzugsweise im alpinen höhergelegenen Raum wild wachsen und gedeihen. Dort sind die Böden und Kräuter völlig naturbelassen und unbehandelt.

              Wir stellen unseren Dünger durch Verrottungsprozesse und mithilfe der hydrothermalen Karbonisierung selbst her. Dafür werden sämtliche biologischen Abfälle verwendet. Dies bietet uns die Möglichkeit, den benötigen Dünger an die jeweilige Pflanze anzupassen. Wir züchten auch spezielle Pflanzen, die nur für die Düngemittelherstellung verwendet werden. Zukünftig haben wir durch unsere Forschung vor, Algen in den Prozess der Düngemittelherstellung mit aufzunehmen, dabei wird der Dünger um ein vielfaches besser.

              So weit es geht ja, ohne das die hohe Qualität unserer Produkte darunter leidet.

              Für uns ist Nachhaltigkeit nicht nur eine Frage des Umweltschutzes als Prestige, sondern wir sparen damit auch bares Geld. Je Ressourcenschonender und im gesamten Kontext effizienter wir arbeiten, desto mehr sparen wir an den Ausgaben, was wir wiederum an die Kunden weitergeben können. Daher macht es auch für uns Sinn, im höchsten nachhaltigen Maß zu arbeiten und zu wirtschaften.

              Biologische Abfälle werden komplett wieder verwertet. Auf alle anderen Stoffe, die dem Recycling zugeführt werden müssen, achten wir darauf, so wenig wie möglich davon zu nützen. Abfälle belasten die Umwelt und kosten Geld, Geld was wir lieber an die Kunden weitergeben. Wir lieben nicht nur Naturschutz, weil wir davon abhängig sind, wir leben ihn auch in all seinen Möglichkeiten.

              Nein!!! Und sowas kommt uns auch sicher nicht ins Haus. Zudem benötigen wir sowas auch gar nicht. Die Natur gibt uns vor, wie man das Beste aus den Teesorten bekommen kann. Und daran halten wir uns. Es gibt einige Möglichkeiten die Pflanzen auf natürliche Wege zu optimieren und die nützen wir voll aus und das schmeckt man auch.

              Ja, der Strom kommt aus der Fotovoltaik und die benötigte Wärme aus Solarthermie und Biomasse. Die Restenergie beziehen wir in Niederösterreich aus dem Windenergienetz. Dadurch sind wir zu 100% grün in unserer Energieversorgung.

              Start typing and press Enter to search

              Shopping Cart

              Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.